“Gute Laune an jedem Arbeitstag” von Dörthe Huth

Ad Blocker Detected

Our website is made possible by displaying online advertisements to our visitors. Please consider supporting us by disabling your ad blocker.

5 min read

“Gute Laune an jedem Arbeitstag” von Dörthe Huth verspricht nicht, dass man demnächst nur noch gut gelaunt bei der Arbeit erscheint und diese ebenso gut gelaunt wieder verlässt. Nein, viel mehr empfiehlt die Autorin sich mit den Ursachen der schlechten Laune zu befassen. Was an Ihrer Arbeit oder Ihrem Umfeld verursacht Unwohlsein und Stress?

Struktur des Sachbuchs “Gute Laune an jedem Arbeitstag” von Dörthe Huth

“Gute Laune an jedem Arbeitstag” von Dörthe Huth erscheint auf den ersten Blick als klassisches Sachbuch. Doch trügt dieser erste Eindruck. Bei diesem Sachbuch gibt es viele Inspirationen und Anregungen der Ursache für die eigene Stimmung auf den Grund zu gehen. Bin ich womöglich schon vor der Arbeit gestresst worden? Stresse ich mich womöglich sogar selbst, um den eigenen oder fremden Erwartungen zu ¬entsprechen? Ziehe ich mir womöglich die schlechte Laune von Kollegen und Kunden an?

Mit kurzweiligen Anekdoten und viel Empathie nährt sich Dörte Huth möglichen Ursachen für ein schlechtes Arbeitsklima an. Diesen Ursachen widmet sie dabei eigene Kapitel. Was den Aufbau der einzelnen Kapitel angeht, so hält sie sich wiederum an eine klare Struktur. Zunächst gibt die Überschrift dem Leser ein kurzes Stichwort, worum es in dem kommenden Kapitel gehen wird. Dann folgt die bereits erwähnte kurze Anekdote, die so aus dem Leben gegriffen ist, dass sich jeder darin wiederfindet und sich identifizieren kann. Gegen Ende der Anekdote gibt Huth erste Anregungen, wie man diese Situation zukünftig lösen könnte. Den Abschluss eines jeden Kapitels bildet eine Haltestelle. Hier richtet sich die Autorin mit konkreten Fragen an den Leser regt diesen so dazu an, über sich und seine Situation nachzudenken.

Das Haus der guten Laune

In ihrem Buch spielt Dörthe Huth mit dem Sinnbild des Hauses der guten Laune, dass es zu pflegen und zu bewahren gilt. Eine wunderbare Metapher wie ich finde, die jedoch auf den ersten Blick etwas esoterisch wirkt.

Doch auch in diesem Punkt täuscht der erste Eindruck, denn im Anschluss zeigt Huth ihrem Leser wie man sich seine eigene gute Laune erhält. Das Haus der guten Laune ist das Bild, welches den Leser darstellt. Sie als kommen also selbst im Buch vor.

Die Themen in “Gute Laune an jedem Arbeitstag” von Dörthe Huth

Mit 230 Seiten ist dieses Buch wahrlich nicht besonders umfangreich und dennoch scheint es so als greife sie alle wichtigen Themen auf. Sie schärft Ihren Blick und gibt Anregungen für den Umgang mit Themen wie „Arbeit bereichert das Leben“, „sich im Arbeitsalltag lebendig fühlen“, „in sich selbst ruhen“, „den Arbeitsplatz gestalten“, „selbstbestimmt bleiben – trotz widriger Umstände“, „keine Zeit verlieren“, „dem Körper geben was er braucht“, „Höher, schneller, weiter – Leistungsdenken auf dem Prüfstand“, „der Einfluss der Unternehmenskultur auf die Stimmung“ und „Gute-Laune-Coaching to go“. Abschließend folgt mit „Ausklang“ noch eine Art Ausblick.

Doch was verbirgt sich hinter den großen Themen? Letztlich umfasst dieses Buch alles, was einen berufstätigen Menschen während der Arbeitszeit bewegt. Themen wie Work-Life-Balance oder die individuelle Gestaltung des Arbeitsplatzes werden ebenso besprochen und mit neuen Inspirationen versorgt wie der Umgang mit der nervigen Kollegin.

Dörthe Huths Erklär- und Erzählstil

Der Stil in dem die Autorin ihrem Leser hilft, ist authentisch, lebendig und lebensecht. Ihre Darstellungen hat jeder schon einmal erlebt. Vermutlich würde jeder von Ihnen, der schon ein paar Tage im Beruf ist bei jeder einzelnen Geschichte sagen können: „Stimmt, das kenne ich!“ oder „Das habe ich auch schon mal erlebt.“

Dieses Wiedererkennen ist wichtig, denn auf diese Weise bekommt der Leser das Gefühl, dass Dörthe Huth eine Expertin auf dem Gebiet der „Guten Laune am Arbeitsplatz“ ist.

Die Autorin: Dörthe Huth

„Dörthe Huth vermittelt in ihren Büchern ganzheitliche Lebenskunst auf leicht verständliche Weise und lädt zum Loslassen, Querdenken und Neudefinieren ein. Sie hat Germanistik, Psychologie und Computerlinguistik studiert und ist seit 2001 als Autorin, Coach und Heilpraktikerin (Psychotherapie) tätig. Dörthe Huth ist Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker (Psychotherapie) und Psychologischer Berater e.V. (VfP) sowie im Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS). Die Autorin lebt mit ihrer Familie im idyllischen Dorsten an der Lippe.“ (Quelle: Gabal Verlag)

Fazit

“Gute Laune an jedem Arbeitstag” von Dörthe Huth ist ein Sachbuch, das mit praktischen Tipps und minimalen Veränderungen für eine bessere Stimmung am Arbeitsplatz sorgen kann. Jeder von Ihnen, der das Gefühl hat, schlechte Stimmung durch Arbeit zu bekommen, sollte dieses Buch einmal lesen und im Anschluss gegebenenfalls einzelne Tipps und Ratschläge des Buches ausprobieren. Denn es ist leichter etwas an der Gesamtsituation zu verändern, als vielleicht denken.

Summary
Review Date
Reviewed Item
"Gute Laune an jedem Arbeitstag" von Dörthe Huth
Author Rating
51star1star1star1star1star

Leave a Reply